Mein Dopper hat einen merkwürdigen Geruch oder Geschmack

Vielleicht helfen die nachfolgenden Reinigungstipps gegen den merkwürdigen Geruch/Geschmack:

Reinigungstipp
Lassen Sie den Dopper am besten in warmem Wasser (nicht wärmer als 65°C) mit Soda einweichen und behandeln Sie ihn anschließend mit Naturessig, um den Geruch/Geschmack zu beseitigen.

Daneben ist es auch möglich, (nur) das farbige Unterteil mit warmem, nicht kochendem Wasser zu füllen. Wenn Sie dies ungefähr 30 Minuten stehen lassen und danach gut ausspülen, sollte der Geruch verschwunden sein.

Den Dopper gut trocknen lassen
Es ist wichtig, den Dopper nach der Nutzung und nach der Reinigung sorgfältig trocknen zu lassen und ausreichend zu lüften. Stellen Sie den Dopper niemals verschlossen, sondern immer ohne Verschlusskappe und Becher in den Schrank.

Versuchen Sie einmal, den Dopper mit der Hand abzuwaschen
Sie könnten auch versuchen, den Dopper mit der Hand abzuwaschen- Möglicherweise ist der Geruch die Folge eines aggressiven Spülmittels in der Spülmaschine. Im Büro verwenden wir Spültabs von Ecover. Das ist ein ökologisches Mittel für die Spülmaschine, absolut zu empfehlen!

Funktionieren die oben genannten Tipps nicht? Bitte teilen Sie uns dies mit!
Bitte vermerken Sie im Kontaktformular die Farbe Ihres Dopper und Ihre Anschrift. Nach Erhalt des Kontaktformulars nehmen wir innerhalb weniger Tage Kontakt mit Ihnen auf.

Vielen Dank!